Sonntag, 27. November 2011

November Rain(…ing Blood)


Er war nicht nur der Spieler, der die 500er Marke in der Premier League als Erster knackte; er war einer der Männer an Eric Cantonas Seite, als Leeds United 1992 die Meisterschaft gewann; er stammte aus dem sympathischen Heimatland von Dylan Thomas und Catherine Zeta-Jones; er trug einen Namen, der in vielerlei Hinsicht begeisterte: Gary Speed, amtierender Nationaltrainer von Wales, wurde an diesem Sonntag in seinem Haus in Huntington bei Chester tot aufgefunden, vermutlich hat er sich erhängt. – Wir hoffen, dass Heinrich von Kleist und all die anderen, die unverstandener- und sinnloserweise ihrem Leben im November ein Ende setzten, ihn irgendwo gebührend und tröstend in Empfang nehmen. Mach’s jut, Gary!

(Bildquelle: faz.net)